Umweltplakette

DSC02851

Ab wann werden eigentlich LKW´s, Baumaschinen, Kreuzfahrt-, Tank- und Containerschiffe umweltfreundlich?

Wenn in der grünsten Umweltzone einer Stadt ein Loch zu graben ist mit Bagger, LKW und Radlader, dann die Straße wieder geschlossen wird mit hüpfenden Verdichtern oder Rüttelplatten, wird die Gegend gesegnet mit Feinstaub, Ruß, Diesel und Gestank. Ganz sanft lässt sich jeder von ihnen zentimeterdick auf der grünen Umweltplakette nieder.

Da hast du dann zwar die Straße schön, nur das Atmen fällt dir schwer. Atemluft ist ja sowas von aus den 90zigern.

Fahren Kreuzfahrt- Container- oder Tankschiff über das Meer, folgt ihnen eine breite Spur toter Seevögel, die das Pech hatten, den Schwerölqualm zu kreuzen.

Sie fallen tot vom Himmel, aber nicht ins Wasser.

Sie landen platsch auf Joghurtbechern, Einwegflaschen, Einkaufstüten, Plastiknetze und gesellen sich zu den anderen toten Tieren, die wie Gigersche Kunstobjekte halb- bis ganz skelettiert auf den großen Verpackungsmüllinseln ausgestellt sind.

Auf Bitten der Passagiere dreht der Kaptain sogar eine Extrarunde für ein Selfi mit dem halben Delfin, aus dem eine Lenorflasche wächst.

Auf Instagram wird das der Renner.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s