Die Toren vom Sauerland

DSC02767

Heute ist die gesamte – wie sag ich es bloß nett – lower intelligentia auf den Beinen, am Rollator oder an den Walking-Sticks.

Die Fachfrau für Kaffeeverbrennung grüßt freundlich, setzt sich ins Auto und fährt davon. Es ist noch zu früh, sich dem Geschwall von Plapper auszusetzen.

Die Rößler-Rentner winken mit allen Armen nach draußen, halten sich aber akustisch zurück.

Der komische Lyriker und der Präsident flanieren in die Frühstückspause und heben für einen Moment den allgemeinen IQ, aber kaum sind sie vorbei, sinkt das Level wieder auf beängstigend unterirdisch.

Viel altes Faltenfleisch ist unterwegs und genießt die letzten Tage, Einige von ihnen, recht viele eigentlich, tragen Pflaster oder Blessuren an Armen und/oder im Gesicht. Ich hoffe mal, es war persönliches Ungeschick und nicht die Hilfspflegekräfte.

Der pensionierte Fachlehrer für Rechtsaußen und Arschlochkunde wippt mit Händen in den Hosentaschen vor weiteren Rechtsaußen und strotzt vor Selbstbewußtsein.

„Hömma, Mädschen. Wo krieg isch in dieser Stadt denn billige Zähne“, fragt ein kleiner Bierbauchmann die Bäckereifachverkäuferin.

Die zuckt nur ein „Weiß ich nicht“ mit den Schultern, schweigt aber ansonsten. Ihr Bedarf an schlecht durchbluteten, kaum funktionierenden Gehirnen ist für diesen Tag gedeckt.

Die fahrenden Pflegekräfte versuchen, durch den verstopften Zonenhals zu lavieren.

DHL, UPS, Hermes, GLS, GPD, Lobbe, ein weißer Betonmischer, private Blechkotze, Elektriker, Schreiner, Klempner, alle mit Transporter, ein LKW für Resteessenverwertung, einer für medizinische Abfälle, ein LKW für Textilservice und Logistik, der Automatenauffüllerbulli versuchen das ebenso.

Das Verkehrskonzept Mendens und der Zustand der Straßen muß diesem Pool unterversorgter, schlecht funktionierender Gehirne entsprungen sein. Fahrradfahrer*innen in der Zone werden heftigst von der Polizei verfolgt, während die Blechkotze unbehelligt bleibt.

Es sollte nicht: “Menden, Tor zum Sauerland“ heißen.

Wie wäre es mit: “Menden, die Toren vom Sauerland“.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Die Toren vom Sauerland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s