Häufchen

you do like voodoo

An der Kasse des Supermarktes spricht mich eine ältere, mir völlig unbekannte Frau an.
„Wo haben Sie denn Ihren Hund gelassen?“
„Äh. Ich hab keinen Hund.“
„Och, dann hab ich Sie verwechselt. Meiner ist ja vor zwei Jahren an Krebs gestorben. Der hat hinterher nur noch gejammert und gequiekt und hat“, dabei zeigt sie mit Daumen und Zeigefinger einen ungefähren Zentimeter, „nur noch so große Häufchen gemacht. Die Nachbarn haben sich schon gewundert.“
Fernsehen ist viel langweiliger.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s