irgendwie

Wüstengarten mit Dingens
Wüstengarten mit Dingens

„Na ja, irgendwie, ne.“
Das wäre die richtige Antwort auf all die Fragen der letzten Wochen.
Irgendwie ist alles grad irgendwie.
Irgendwie glauben alle Deutschen grad, Weltmeister zu sein, und irgendwie ist das kein gutes Gefühl.
Außerdem ist es grad irgendwie heiß, aber das kriegen wir auch irgendwie in den Griff.

 

Rathausspielplatz mit Wasser
Rathausspielplatz mit Wasser

„Ja, normal läuft hier kein Wasser. Aber wir haben irgendwie unsere Deutschlandfahne um den Druckknopf gewickelt. Jetzt läuft es permanent.“
In Israel ist grad wieder Krieg. Die kriegen das irgendwie nicht hin. Die Hamas ist aber auch dämlich. Kann sich doch an zwei Fingern abzählen, dass die eigenen Leute wie die Fliegen sterben werden. Die brauchen echt mal einen intelligenten Kopf.
In der Ukraine ist auch Krieg. Das ist mal richtig neben der Spur und sowas von old fashioned argumentiert. Pulin oder Statin, egal, wie man ihn nennt, ist irgendwie ein Diktator.
Ach menno, Leute. Es ist Sommer. Knöpft Eure Hemden auf, genießt die Wärme, haltet die Klappe und vertragt Euch.
Wir haben alle nur dieses eine Leben.
Und das zu bekriegen ist völlig bescheuert.

narr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s