Der Clip

P1010172

 

Rot.
Heute ist ein Tag des roten Fleisches.
„Nein, Schatzi. Darf ich dir nicht zeigen rotes Fleisch.“
Meine ich doch auch nicht. Ich meine rotes, verbranntes Fleisch.
Sonnenbrandfleisch, Krebsvorstufefleisch.
Kurze Hosen, Röcke und Ärmel haben Saison. Da sitzt das virginale, weiße Fleisch. Oder hängt.
„Is ja Sommersonne. Die beißt, weißte?“
Verdutzt bin ich schon, da jeder und jede Entgegenkommende die Hautfarbe eines am Strand eingeschlafenen Briten hat.
Das kann doch nicht sein.
Gibt es so viele eingeschlafene Briten in Mendens Innenstadt?
Bruzzeln die denn nicht auf ihrer Insel?
Die Verblüffung weicht, als ich für einen kurzen Moment den Sonnenclip von meiner Brille pflücke.
Plötzlich ist rotes Fleisch rosa. Die Fast – Verbrennungen entpuppen sich als leichte Hautirritationen.
Zeigt mein Clip mir Zukunftsbilder?
Schau durch. Das bist du in vierundzwanzig Stunden?
Mir recht. Lieber einen Clip, der die Zukunft zeigt, als einen Haufen verbrannter Briten in der Innenstadt.

narr

Advertisements

Ein Kommentar zu „Der Clip

  1. Keine Panik, die Irren von der Insel – von der Pleiteinsel genau- reisen bald nicht mehr: 2 Flugzeugträger für knapp 8 MRD € werden einen Krieg möglich machen, der Menden nie erreicht. Anders ist das monetär prekäre Deppenland nicht mehr zu retten. Aber der Gauck wird dagegen halten. Peng. Die Falklands werden unser!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s