Arche

P1010012Ein Krankentransporter aus Meschede mit dem Schriftzug „die Arche“ steht auf Abruf vor dem Vincenz-Altenheim.
Sie transportieren ihre Klienten immer paarweise.
Leider sind die Rößler-Rentner zu dritt und ausschließlich männlichen Geschlechts.
„Hey Noah“, möcht ich rufen, „gehen auch gleichgeschlechtliche Paare?“
Doch Noah, oder stellvertretend Russel Crowe, würde nur den Kopf schütteln.
Ich kenne einen Menschen, der hatte als Lebensgefährten, und er liebte ihn heiß und innig, einen Fleischwurstring.
„Gilt das als Pärchen, Noah?“
Wieder das Kopfschütteln, dann gäbe er mir entnervt die AGBs der Arche.
Keine gleichgeschlechtlichen Partner, kein Smartphone als Partner, keine Fleischwurst oder andere Lebensmittel als Partner, keine artübergreifenden Partner.
Was lernen wir daraus?
Baut eigene Boote, oder schafft Euch zumindest Rettungswesten an.

narr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s