kein schöner Land

P1010005Das kann ich gut.
Augen auf und träumen.

Verreisen, ohne den Stuhl zu verlassen.
Wegdriften von dieser Pfuidreckschmerzauawelt mit Nervenbeben verursachenden Hoch- und Tiefdruckgebieten.
Regungslos verschwinden, während der Himmel Blasen wirft und die Dummheit im Stechschritt über die Welt marschiert.
Das kann ich gut.
Wenn doch bei der Rückkehr alles anders wäre.
Aber leider, leider ist alles wie gehabt.
Schmerzhaft, grell, explosionshaft.
Es ist die Welt zur Zeit kein schöner Land.

 

narr

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s