Gockel

P1000840

Kikeriki!
Das Böse ist hi.
Stadtanzeiger Dietmar ist Gockel des Jahres.
„Beim dritten Hahnenschrei wirst du mich verraten.“
„Aber nein, Jesus. Ich führe höchstens eine Taschenkontrolle durch. Ist das dein Kreuz?“
„Drei Todessternbrötchen, bitte.“
Die Innenstadt riecht nach frischen Frikadellen.
Der Himmel schaut finster und versprüht Tröpfchen wie ein hyperaktiver Musiklehrer während seines Vortrags.
Die Muslime scheinen auch in Menden angekommen zu sein.
„Schweineschnitzel im Fladenbrot“ wirkt wie das katholische Brötchen – Blätterteig mit Fleischfüllung –  zur Fastenzeit.
Das kann der liebe Allah oder der liebe Gott dann nicht sehen.

Advertisements

2 Kommentare zu „Gockel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s