warmer Wüstenwind

Alarm war vier Uhr morgens.
Irgendwo in der Nachbarschaft ging die Anlage an, aus, an, aus und mit der Häufigkeit und Dauer ihres Warnsignals kam mir der Gedanke, sie morse Ullysses von James Joyce.
Bei Stavros brannte vor Kurzem um fünf Uhr nur die rote Lampe der Alarmanlage, technischer Defekt, und zufällig – es ist wirklich Zufall, wenn des Nachts, bei einer Besetzung von zwei PolizistInnen und einem Bereich von fünfzehn Quadratkilometern, die Polizei grad da ist, wo sie glaubt, gebraucht zu werden – fuhr die Polizei vorbei, sah das Licht, rief Stavros an, zitierte ihn zu seiner Kneipe, ging mit ihm durch alle Räume und schickte einen Tag später eine Rechnung über 83, 50 Euro für den Einsatz.
Zahlen Fußballvereine eigentlich schon  für den Einsatz der Polizei?

Kleiner Markt ist.

„Die Pilzfrau kommt nur Freitags,“ sagt der Landwirt hinter Broccoli und Kartoffeln.

Der warme Wüstenwind aus Afrika treibt Blätter vor sich her und läßt Kreisläufe kollabieren.
Wenigstens der Wind darf Europas Grenzen überschreiten und muß nicht im Meer ersaufen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s