Osama

Osama ist tot. Das springt einen an bei twitter. George W. Bush kann gar nicht aufhören zu masturbieren, so macht ihn diese Meldung an. Ist es endlich geschafft? Der Antichrist, der Erzfeind, das Böse schlechthin ist tot.

Die Aktien steigen.

Ein Rentnerpärchen in Filiale 43 regt sich darüber auf, dass die Tassen nicht so voll sind.

“In den anderen Filialen sind sie aber voller”.

Und der Mann grummelt und knüttert, geht zur Theke, läßt sich den Rest der Tasse mit Wasser füllen, balanciert zurück zu seiner Frau und grummelt und knüttert weiter.

“Früher hätts das…die drehen das wie sie wollen….die ist von einer anderen Filiale.”

Osama ist tot und die Menschen sind immer noch nicht zufrieden.

Osama ist tot und Wojtyla heilig, nein, selig. Ist das nicht für Europa und dem Rost der zivilisierten Welt der Moment, in dem sich das Tor des christlichen Paradieses endlich wieder öffnet und Alles gut wird?

Es wird Manna regnen auf alle Harz IV Empfänger, die Industriekapitäne werden sich an ihre Menschlichkeit erinnern und freiwillig die Sozialabgaben erhöhen, selbst das Klima wird sich bis zur Neutralität abkühlen und allen rechtschaffenden Menschen einen sicheren Platz auf der Welt garantieren.

Osama ist tot.

Alles wird gut.

narr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s