Kippen

Ab wann ist kleinlich kleinlich?

Wie gross soll eine Kleinigkeit sein, damit sie erwähnt und kritisiert werden darf.

Zigarettenkippen auf den Bürgersteig zu werfen gehörte früher zum normalen Draussenverhalten, zum normalen Umweltverhalten.

Heute ist es eine Ordnungswidrigkeit (was für ein Wort), und es nervt.

Draussen angebrachte Aschenbecher werden rauchend als Armlehnen benutzt, die Kippe wird auf den Boden geschmissen.

Richtig nervig sind parkende AutofahrerInnen, die ihren Autoaschenbecher im Rinnstein entsorgen.

Und alle regen sich auf über den Dreck, Klimakatastrophe und Benzinpreise und alle benutzen den Planeten als Müllkippe.

Und ja, das ist Mendens Fussgängerzone. Putzig. Nicht wahr? narr

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s